Casual treffen Moers Flirt mit einer frau

Branka verwandelt sich sofort in den „Löwen“ – eine Yoga-Figur. Die Zunge herausstrecken und dann laut: „Aaaaaahhhh“.Bei einem Festival in Österreich fielen ihre Bühnenpartner aus.

Da sie wenig mit dem Mund und viel mit dem Körper „sprechen“, können die Menschen auch im Ausland über sie lachen.

„Wir haben die Kollegen bedauert, die nach der Show gesagt haben, ich fahre lieber nach Hause, ich will nicht alleine im Hotelzimmer sitzen“, so Ehrich.

„Und wir haben gesagt, komm, wir hängen noch einen Tag dran und reisen gleich noch ein bisschen weiter.“ Auch heute genießen sie es, von Festival zu Festival zu fahren, sind aber zugleich glücklich über ihr Zuhause, seitdem die zwei Töchter auf der Welt sind.

Roger betrachtet sie anfangs mit gerunzelter Stirn, aber dann tut er es ihr doch noch gleich. „Der Löwe“ ist selbst unter Yoga-Fans eine skurril anmutende Entspannungsübung.

Aber es braucht eben noch das kleine Schielen von Branka und schon wirkt das Ganze zum Brüllen komisch.

Bemerkungen